cloud TelefonanlageEine klassische Telefonanlage ist schon bei der ersten Inbetriebnahme veraltet. Manche Funktionen lassen sich zwar im Nachhinein per Firmware-Update hinzufügen, aber im Großen und Ganzen stößt eine klassische Telefonanlage schnell an ihre Grenzen und Beschränkungen.

Angenommen Sie kaufen eine Telefonanlage die für 10 Telefone ausgelegt ist. Was aber tun, wenn Sie ein elftes Telefon anschließen möchten? In diesem Fall benötigen Sie direkt eine komplett neue Anlage mit weiteren Anschlussmöglichkeiten. Die klassische Telefonanlage ist aber nicht nur auf Grund fehlender Skalierbarkeit mit weiteren Herausforderungen gespickt. So ist die Anschaffung meist recht teuer und die Konfiguration und Wartung oft mit viel Aufwand und Ärger verbunden.

Cloud Dienste wachsen mit Ihrem Unternehmen

Abhilfe sorgt hier die Cloud-Telefonanlage. Diese kann mit dem Unternehmen wachsen und ist theoretisch unbegrenzt skalierbar. Darüber hinaus erfüllt die Cloud-Telefonanlage spezielle Anforderungen. So können beispielsweise externe Mitarbeiter oder Mitarbeiter im Home-Office leichter in die innerbetriebliche Kommunikation mit eingebunden werden. Auch Telefonate zwischen verschiedene Niederlassungen lassen sich schnell und einfach weiterleiten, als säße der Kollege direkt im Büro nebenan. Hinzukommt die einfach Verwaltung und Koordination der gängigen Kommunikationsmittel E-Mail, Telefon, Fax und SMS, die hier über die unternehmensinterne Internet-Breitband Verbindung ablaufen und somit auch noch enorme Kosten einsparen.

Welche Vorteile bieten Cloud Dienste

Standortunabhänigkeit

Die Server sind an zentralen Knotenpunkten des Internets redundant per Highspeed Glasfaserverbindungen angebunden. Sie können somit über das Internet von jedem Punkt der Welt auf ihren Dienst zugreifen ihn nutzen, Verwalten und Erweitern.

Skalierbarkeit

Cloudlösungen sind mandantenfähig gebaut und für eine große Zahl von Benutzern ausgelegt. Möchten Sie also einen weiteren Mitarbeiter in das bestehende System integrieren, so ist dies ohne weiteres möglich. Limitierungen wie Sie beispielsweise bei Telefonanlagen vorkommen gibt es nicht.

Permantente Verfügbarkeit

Rechenzentren sind dafür gebaut um größt mögliche Serververfügbarkeit zu gewährleisten. Dies wird durch redundante Kühlsysteme, Stromversorgung und Notfall-Dieselaggregate erreicht. Ein solches Ausfallsicherungssystem ist normalerweise für kleinere Unternehmen nicht bezahlbar.

Energieersparnis

Da die Hardware nicht bei Ihnen im Unternehmen untergebracht ist, sondern per Breitbandverbindung zugeschaltet wird, entfallen hohe Stromkosten für Anlagen und Serversysteme

Bereitstellungs-Geschwindigkeit

Bereitstellungs-Geschwindigkeit

Da die Infrastruktur in der Cloud bereits vorhanden ist, kann direkt nach der Bestellung mit der Einrichtung begonnen werden. Lieferzeiten, Aufbau- und Installationszeiten entfallen.

Kostentransparenz

Im Rahmen der Cloudlösung sind die folgenden Kosten in einem Preis enthalten: Server Hardware, Lizenzkosten, Energiekosten, Ersatzteile und deren Einbau. So haben Sie einen wesentlich besseren Überblick über die anfallenden Kosten und können besser unternehmerisch planen.

Unser Service

Wir analysieren Ihren Bedarf, identifizieren eventuelle Flaschenhälse z.B. bei Ihrer Internetanbindung und bieten ihnen die in Frage kommenden Lösungen an.
Wir sprechen über die Vor- und Nachteile und finden so das für Sie beste Produkt. Wir übernehmen für sie die Planung Umsetzung und Integration in ihre bestehenden Systeme.
Wir nehmen Ihnen gerne alles ab und übergeben ihnen die Lösung schlüsselfertig. Bei späteren Erweiterungen oder Anpassungen sind wir ihr Ansprechpartner.

Rufen Sie uns an und wir beraten Sie noch heute eingehend zum Thema Cloud Dienste

Telefonnummer: 0221 66 99 550

 

PC DOC Köln – Weil IT funktionieren muss!